SHERLOCON 2012Nicole Glücklich

Aller Anfang ist schwer.

Das mussten wir auch bei der Planung unserer 1. SherloCON feststellen, die vom 24. bis 26. August 2012 unter dem Motto „125 Jahre Sherlock Holmes“ in Hillesheim stattfand.

Ohne die tatkräftige Hilfe der Agentur erlebnisraum, des vor Ort beheimateten KBV-Verlags und vor allem des Einsatzes von Ralf Kramp sowie der großartigen Vorstellung des Motown Theaters wäre die Veranstaltung wohl nie zustande gekommen.

Die Eröffnung der 1. SherloCON wurde gekrönt von der Einweihung der Sherlock-Holmes-Sammlung von Michael Ross, die er wenige Monate zuvor dem Kriminalhaus Hillesheim als Dauerleihgabe vermacht hatte. Danach zeigte das Motown Theater zwei Sherlock-Holmes-Stücke in ihrer bekannt humoristischen Art und Weise als Open-Air-Theater, was für viel Heiterkeit beim einbezogenen Publikum sorgte. Den Abschluss bildete der Salon-Abend

Auch das Krimi-Dinner im Krimihotel sowie die Verlagsmesse und vor allem die Scavenger Hunt sorgten für viel Zuspruch. Daneben gab es

Insgesamt konnten wir an dem Wochenende etwa 250 Besucher verzeichnen.


Es gab verschiedene Radio-Berichte und -interviews zu der Veranstaltung:

Beitrag von FluxFM

Am 20. August 2012 führte FluxFM innerhalb ihres Radiobeitrags zur bevorstehenden SherloCON ein Interview mit Olaf Maurer. 

Interview mit dem BRF

Am 21. August 2012 führte der BRF ein Interview mit Ralf Kramp zur bevorstehenden SherloCON in Hillesheim. 

Radiobericht von SWR1

Am 22. August 2012 sendete der SWR1 den Bericht „Und ewig lockt die Leiche“ von Stefanie Jacob zum Krimihotel und der SherloCON. 

Nachbericht von SWR2

Am 26. August 2012 sendete der SWR2 einen Nachbericht zur SherloCON 2012. 

Bericht von DRadio Kultur

Bericht vom 7. September 2012 von Daniela Wakonigg, die die SherloCON 2012 begleitete. 

Presseberichte zur SherloCON 2012

Con12_Bericht

Siehe auch

Bericht des Wochenspiegels vom 21.08.2012

Bericht des Trierischen Volksfreunds vom 26.08.2012

DPA-Meldung zur SherloCON (hier auf der Seite des Focus)